Freitag, 10. Dezember 2010

Assault Cube - Shooter

Assault Cube ist ein Freeware Multipalyer ego Shooter. Er bietet eine kleine Waffenauswahl aus 5 Standard Waffen (SMG, Sturmgewehr, Karabiner, Shotgun, Snipergewehr) die aber alle wichtigen Waffen umfast, sowie Granten, Doppel Pistolen, Normale Pistole sowie einem Kampfmesser. Es kämpfen immer CLA Einheiten gegen RVSF Einheiten, bei einem normalen Deathmatch ist es jedoch egal welchen Skin man wählt, da sich wie in jedem FFA alle bekriegen. Die Grafik lässt zu wünschen übrig und bewegt sich auf dem Niveau 2004er Grafik. Die etwas schlechte Grafik bietet jedoch den Vorteil, dass das Spiel auf heuten Durchschnitts PCs ohne zu hängen laufen sollte. Wenn man etwas üben will oder einfach nur gerade nicht online ist, dann hat man zusätzlich die Möglichkeit den Einzelspieler-Modus zu nutzen, in dem man gegen bis zu 32 Bots beliebgen Schwierigkeitgrades (5 Schwierigkeitsgrade) ein Team Deathmatch, Deathmatch oder One Shot, One Kill machen kann. Und wenn man einfach nur Mpas erkunden möchte kann man Empty Map wählen. Das bringt Assault Cube Pluspunkte ein da nur wenige Freeware Multiplayer-Shooter zusätzlich ein Einzelsüieler Modus besitzen. Zur Auswahl stehen über 25 verschiedene, kleine Maps die von Wüsten über Eiswelten bis zu Ritterburgen gehen. Außerdem gibt es so gut wie alle nötigen Modes. CTF, DM, TDM, One Shot, One Kill (Jeder hat ein Sniper-Gewehr+Messer und nur 1% Leben). Der Sound des Spiels lässt zu wünschen übrig, vorallem das Sturmgewehr klingt ziemlich eigenartig und nicht wirklich wie ein Schuss, das Geräusch erinnert eher an ein Tür knallen.
Fazit:
Assault Cube hat sicher kein Preis für die Grafik verdient die auf der Cube-Engine basiert und auch der Sound des Spieles klingt nicht besonders toll, jedoch bekommt man für den Download trotzdem ein tollen Counter Strike Ersatz, mit nur wenig Einbüsen, Außerdem eignet sich Assault Cube gut zum trainieren, aufgrund des Einzelspieler-Modus. Alles in allem, kann man sich Assault Cube gerne downloaden wenn man mit der etwas schlechteren Grafik leben kann und trainieren will für das nächste Counter Strike Deathmatch. Und da der Donwload kostenlos ist, hat man ja nichts zu verlieren.
  • Grafik: 30%
  • Sound: 45%
  • Action/Spaß: 55%
  • Gesamt: 60%

Kommentare:

  1. Gute Review, du solltest allerdings sagen das es noch ~1000 Mods und weitere ~500-800 Karten gibtm die man völlig kostenlos unter www.akimbo.in oder www.quadropolis.us downloaden kann :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, vielleicht denk ich beim nächsten mal dran ;D

    AntwortenLöschen